Animationsfilm zum 725. Geburtstag Düsseldorfs

Anlässlich des 725. Geburtstags der Stadt Düsseldorf hat das Filmmuseum Düsseldorf im Sommer 2013 bei mir die Konzeptionierung und Realisierung eines animierten Kurzfilms in Auftrag gegeben.

Für die Produktionszeit ist ca. ein Jahr geplant, der Film soll im Sommer 2014 präsentiert werden.

Nach Möglichkeit soll die Arbeit an dem Film in einigen Bereichen Studenten Düsseldorfer Hochschulen mit einbinden, so z.B. der FH Düsseldorf und dem Institut für Musik und Medien der Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf.
In meinem Film begeben sich die Protagonisten unfreiwillig auf eine virtuelle Reise durch die Stadtgeschichte Düsseldorfs.

Der Film wird in stop motion Technik animiert, das Konzept des Films stellt aber eine interessante Kombination aus verschiedenen digitalen und analogen Techniken dar. So gibt es einen aufwändigen Modellbau einiger Motive aus dem heutigen Düsseldorf, in dem die Geschichte spielt und eine eigene Bildsprache in einer virtuellen Welt, in der die Protagonisten auf ihre nicht ganz freiwillige Zeitreise gehen.

Posted in 2d Animation, Animation, stop motion, time app.