Kinostart von “O Apostolo” in Spanien

Nach fünf Jahren Produktionszeit kommt am 31. Oktober 2012 der spanische stop-motion-Kinofilm “Oapostolo” in die Kinos Spaniens.

In einem Team von 17 Animatoren haben wir an dem Projekt der Firma Artefacto Producciones in Santiago de Compostela gearbeitet. Der Film erzählt die Geschichte eines entlassenen Häftlings, der auf der Suche nach einer lange zuvor vergrabenen Beute auf skurrile Gestalten trifft, die ihn in eine bizarre Geschichte rund um den Pilgerort Santiago de Compostella verwickeln. In den Hauptrollen sprechen Geraldine Chaplin und Carlos Blanco. Die Musik komponierte Philip Glass, die Regie führte Fernando Cortizo.

Posted in Animation, O Apostolo, stop motion.